Corona-Hinweise

Pferdefest im Jahr 2021

Konzerte, Artistik, Tanz, gute Weine und leckeres Essen. Drei Tage Festival mit Camping bei bester Laune und Gesundheit. Also alles wie gehabt. Yeah!

Ein paar Besonderheiten kommen in diesem Jahr hinzu. Mit deiner Aufmerksamkeit und Rücksicht wird das Pferdefest zu einem sicheren Ort für dich und alle anderen Pferde. Hierzu gilt es ein paar einfache Dinge zu beachten:

  • Für den Einlass zum Pferdefest gelten die 3Gs: Getestet, geimpft oder genesen. Nur mit einem tagesaktuellen, negativen Corona-Testergebnis oder einem Beleg darüber, dass du vollständig geimpft oder genesen bist, erhältst du Zutritt zum Festivalgelände. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir dich, bereits vor deiner Anreise einen kostenlosen Bürgertest in deiner Heimatregion zu machen. Halte das Testergebnis bitte am Einlass bereit, um den Ablauf für alle zu beschleunigen. Eine lokale Teststation am Festivalgelände wird zudem Corona-Antigen-Schnelltests anbieten.
  • Solltest du Anzeichen einer Covid-19-Infektion (z.B. Husten, Halsschmerzen, Fieber) oder ein positives Testergebnis haben, können wir dir und deinen Mitreisenden (solltet ihr im selben Auto anreisen) leider keinen Zutritt auf das Festivalgelände gewähren. Auch aus diesem Grund empfehlen wir dir, dich bereits vor Abfahrt zum Festival testen zu lassen.
  • Beim Eintritt zum Festivalgelände werden wir deine vollständigen Kontaktdaten aufnehmen. Bitte denke daher unbedingt an deinen gültigen Lichtbildausweis. Auch hier kannst du allen Pferden Wartezeit ersparen, wenn du dich vorher bei der App “Imnu” registrierst. Sie macht den digitalen Check-in via Scan eines QR-Codes mit deinem Smartphone möglich.
  • Mit der Einhaltung der gängigen Regeln (Abstand, Hygiene, medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2) trägst du dazu bei, das Pferdefest 2021 zu einem sicheren Ort für Kunst, Kultur und Inklusion zu machen.
  • Wir empfehlen dir sehr herzlich, die Corona-Warn-App auf deinem Smartphone zu aktivieren. Sie errechnet die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Ansteckung mit einer infizierten Kontaktperson und warnt dich, falls es trotz der Tests zu einem risikobehafteten Kontakt kommen sollte.
  • Das Gelände wird allen Pferden genug Platz und Auslauf bieten. Sollte es in bestimmten Bereichen mal enger werden, halte deine Maske bereit. Dies gilt insbesondere am Eingang und an den Sanitäreinrichtungen.
  • Weitere Hinweise werden vor Ort kommuniziert.

Das Pferdefest bleibt in einer ständigen Metamorphose. Wie immer wird es schön, so viel können wir bereits verraten!

Wir danken dir für deine Rücksicht und Achtsamkeit!

Deine Mitglieder des Vereins für Kunst, Kultur und Inklusion e.V.